Menue
TOV_01
TO PROTECT AND ENTERTAIN - IN FIGVÖST WE TRUST
PACEM OBLIGATIONEM
+++ KEIN PLATZ FÜR EGO-SHOOTER... DAS ULTIMATIVE TEAMERLEBNIS
+++ EINIGE SOLLEN NUR DESHALB NACH HAMBURG GEZOGEN SEIN
+++ EINE STARKE KETTE KENNT KEIN SCHWACHES GLIED
+++ NICHTS SCHWEISST SO SEHR ZUSAMMEN WIE SCHWEISS
+++ VORSICHT! STUFE!
+++ FOTOS IN DER PAUSE? NATÜRLICH, DAS NENNT MAN AUTHENTIZITÄT
+++ BRAVO - FLAGGE LÄUFT… B3 - FLAGGE RAUS!
+++
RESERVIEREN

ABLAUF

4 STUNDEN LASERTAG

STRUKTURIERTER WAHNSINN

00.00

Ankunft auf dem Gelände WKW42 in Hamburg Nord - Lagenhorn.
Pünktliches Erscheinen dient der reibungslosen Umsetzung des Simulationsdurchlaufes.

00.30

Bekanntmachung der Trooper mit dem Umfeld des HABITAT.
Ausrüsten der Trooper im SUPPLY.

00.45

Unterweisung der Trooper in den TAGGER SMT 0-11, sowie grundlegende Verhaltensregeln.
Bildung und Kennzeichnung der Teams. Ausgabe der Tagger. Transfer ins MASTER DOJO.

01.00

Einführungsspiel (5 min.) zum Verständnis des zuvor Erklärten und zur Orientierung.
Erklärung des ersten Spielmodi (DOMINATION) in Sektor B1.

02.00

3 Spiele a 15 min. mit jeweils 5 min. Unterbrechung zur Analyse und Verbeserung der taktischen Grundausrichtung und ihres Miss-/Erfolgs. Stichwort: KOMMUNIKATION.

02.30

PAUSE. Erholung und Stärkung. Auswertung der statistischen Daten einzelner Spieler.
Digitale Speicherung des Erschöpfungszustandes (Fotoshooting).

02.45

Erklärung des zweiten Spielmodi (Data Run) in Sektor C3.
Zurücksetzen der Daten und strategische Überlegungen am Respawn.

03.45

Auswertung der Daten und Verlassen des Master Dojos.
Rückgabe der Ausrüstung entsprechend den Vorgaben.

04.00

Der Simulationsdurchlaug ist offiziell beendet.
Das sofortige Verlassen des Geländes ist nicht notwendig. Verarbeitet das Erlebte!

ABWEICHUNGEN

4 Stunden Aufenthalt entsprechen der Regelzeit bei Gruppen bis zu 30 Personen ohne Catering.
Inklusive Catering beträgt der Schnitt ca. 5,0 - 5,5 Stunden.
Bei größeren Gruppen steigt die Spieldauer entsprechend der teilnehmenden Spieler und der daraus resultieren Anzahl der Teams.

Sonderwünsche? Grundsätzlich macht die Akademie alles möglich was machbar ist. Mehr Infos hier.